insidegames

GTA 5 – Rockstar sagt Cheatern dauerhaft den Kampf an

Veröffentlicht 20. Januar 2014 | 14:00 Uhr von Sandra




Erst vergangene Woche wieder haben Spieler in GTA 5: GTA Online versucht einen Fehler im Programm (Exploit) auszunutzen. Es wurde In-Game-Geld generiert und verteilt.  Waren beide Versionen, Playstation 3 und Xbox 360, gleichermaßen betroffen. Rockstar ist dieses Vorgehen natürlich nicht entgangen und für die regulär spielenden Online-Teilnehmer habe das die Spielerfahrung nachhaltig beeinträchtigt.

Grund genug für Rockstar Games vorzugehen. Regelmäßig werde man Updates für GTA Online veröffentlichen, so dass die negativen Auswirkungen auf den Spielspaß so gering wie möglich gehalten, bzw. im Besten Falle sogar ganz beseitigt werden. Bereits in der vergangenen Woche hat Rockstar reagiert und Wartungsarbeiten dazu genutzt unechte GTA-Dollar aus der In-Game-Wirtschaft zu entfernen.

Doch wie verhält sich das Ganze für die Spielerschaft? Der Rockstar Support unterscheidet in zwei Gruppen: Aktive Cheater und diejenigen, die ohne eigenes Zutun daran beteiligt sind/waren. Die Spieler, welche die unrechtmäßig generierten GTA-Dollars erhalten haben, ohne selbst in diesem Zusammenhang aktiv gewesen zu sein, müssen keine Konsequenzen fürchten. Es werden lediglich die betreffenden Geld-Beträge entfernt. Bereits ggf. angeschaffte Gegenstände verbleiben im Besitz des Spielers.

Spielern, die aktiv cheaten und/oder die Exploits ausgenutzt haben, müssen auf jeden Fall mit Disziplinarmaßnahmen rechnen. Rockstar wird hier nach Sachlage und eigenem Ermessen handeln. So kann es passieren, dass diese Spieler wahlweise in insolierte Cheater-Spiel-Sessions platziert werden oder es kann sogar eine komplette Sperrung für GTA Online ausgesprochen werden.

Aber nicht nur Rockstar selbst will gegen Cheater dauerhaft vorgehen. Auch ihr, die Spieler, seid aufgerufen Rockstar und am Ende auch euch selbst zu unterstützen. Solltet ihr in GTA Online jemanden treffen, der augenscheinlich Exploits in eurer Spiel-Session verwendet hat, dann meldet diesen Spieler, bittet Rockstar. Nutzt dafür die im Spiel enthaltene Melde-Funktion, die ihr wie folgt erreicht:

Geht ins Pausen-Menü, dann auf den Online-Reiter, wählt die Rubrik Spieler aus und scrollt, bis ihr beim entsprechenden Spieler seid. Dort einfach die Option melden, und danach Fehlerausnutzung wählen.


- ANZEIGE -


Kategorien: Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • rockstar server wartung 1 12 2014


- ANZEIGE -


*