insidegames

Need for Speed – Always-Online kein Thema mehr, dafür Tuning und viele spielerische Möglichkeiten

Veröffentlicht 10. Mai 2017 | 18:49 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 10. Juni 2017




Unter dem Motto „werfen wir einen Blick unter die Haube“ haben Electronic Arts und Ghost Games einige neue Infos zum kommenden Need for Speed, das Ende 2017, konkreter Release: tba, erscheinen soll, bekanntgegeben.

Mit Blick auf das 2015 veröffentlichte Reboot bedanken sich Ghost Games für euren Support und euer Feedback, das „überwältigend“ gewesen sein muss, denn es stellt einen der „Hauptgründe dafür da“, dass Ghost Games am neuen Need for Speed 2017 arbeiten. Und in diesem soll natürlich das Thema Tuning wieder eine ganz zentrale Rolle spielen. Das gilt auch für die Cops, denn es gibt „nichts schöneres als sich auf eine Verfolgungsjagd“ mit ihnen einzulassen. Quer durch die Stadt. Die Cops hinter sich, andere Fahrer vor sich und dann immer das Risiko, dass aus dem Nichts heraus etwas passiert, beispielsweise eine Rhino-Einheit, die bei einem Straßenrennen mitmischt.

Wenn ihre eure frisch getunten Wagen ausprobiert oder in einem Event in den Canyons die Konkurrenz abhängt, soll auch das Drumherum überzeugen. Ghost Games versprechen eine Welt, die nicht nur „atemberaubend“ aussehen soll, sondern auch die Möglichkeiten bietet, dass ihr das „tun könnt, was ihr möchtet“. In Need for Sped 2017 sollt ihr die Gelegenheit haben auf und abseits der Straßen ordentlich Gas geben zu können. Driften, Vollgas geben, vor den Cops mit einem wahnsinnigen Sprung abhauen… Oder wie Ghost Game es formuliert: „wir erschaffen zwar die Welt, aber nichts begeistert uns mehr als das, was ihr darin macht“.

Während im Need for Speed-Vorgänger Always-Online für sehr viele von euch ein Thema war, und zwar ein unnötiges, wird Ghost Games in Need for Speed 2017 darauf verzichten. Wenn Need for Speed Ende 2017 für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheint, werdet ihr es komplett Offline durchspielen können. Und, so Ghost Games weiter, ich werdet das „Spiel auch pausieren können“.

Weitere Details und Informationen zu Need for Speed wollen Ghost Games während des EA E3 2017 Play Events veröffentlichen.

Need-for-speed-2017-screen-01

 

Update Mai 2017: Das bisherige Need for Speed 2017 wurde als Need for Speed Payback bestätigt.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • ps4 spiele Always on need for speed


- ANZEIGE -


*