insidegames

Need for Speed: Payback – Customization Trailer zeigt die Möglichkeiten

Veröffentlicht 27. Juli 2017 | 10:11 Uhr von Marcel




Need for Speed: Payback, so heißt der kommende neue Ableger der NFS-Serie, hat ein neues Video spendiert bekommen. Darin zeigen Electronic Arts und Ghost Games auf eindrucksvolle Weise, was der Spieler alles für Anpassungsfunktionen im neuen Rennspiel der Reihe zur Verfügung haben wird. Außerdem können Spieler erstmal mit “Schrottteile” Vintage-Autos von der Schrottkarre über den Serienwagen zum einzigartigen Supercar aufbauen.

Jede einzelne Fahrzeugklasse (Race, Drift, Off-Road, Drag und Runner) soll man bis ins kleinste Detail bearbeiten können. Neue Teile gewinnt der Spieler durch erfolgreiche Rennen. Neue fahrbare Boliden hingegen soll man auf der ganzen Spielwelt verlassen vorfinden können. Wer weitere Spielszenen aus dem Racer sehen möchte, sollte unser Walkthrough-Video News zu Gemüte führen.

Der Release von Need for Speed: Payback, bei dem Always-Online kein Thema mehr sein soll, wird am 10. November für PC, PlayStation 4 und Xbox One erfolgen.

Need for Speed Payback Official Customization Trailer

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäensammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Weltenbummler, Sportler und Serien-Liebhaber.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*