insidegames

Phantom Doctrine – Spionage-Thriller im Kalten Krieg erhält einen Story-Trailer

Veröffentlicht 10. Juni 2018 | 18:54 Uhr von Ewelyn




Good Shepherd Entertainment und der Indie-Entwickler CreativeForge Games haben einen neuen Story- und Gameplay-Trailer zu Phantom Doctrine veröffentlicht. Der Spionage-Thriller, angesiedelt in der Zeit des Kalten Krieges, soll noch in diesem Sommer für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht werden.

Die Entwickler versprechen eine über 40 Stunden andauernde Story-Kampagne, die mit verschiedenen Features verknüpft ist. Die Geschichte von Phantom Doctrine spielt während des Kalten Krieges im Jahr 1983. Ihr übernehmt die Führung der Organisation Cabal und müsst eine weltweite Verschwörung ans Licht bringen. Dabei agiert ihr aus dem Schatten und wartet auf den richtigen Augenblick. Währenddessen müsst ihr eure Operationsbasis weiterentwickeln und verteidigen. Dabei untersucht ihr verschiedene Fälle, trainiert eure Agenten, erforscht neue Technologien, verhört Gegner oder unterzieht sie einer Gehirnwäsche.

Phantom Doctrine – Story-Trailer E3 2018

 

phantom-doctrine-screenshot-01

Bild 1 von 22

 

 


- ANZEIGE -


Kategorien: E3 2018 PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Newsjunkie des iG-Teams. Verehrerin des JRPG-Genres und leidenschaftliche Shooter-Spielerin.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*