insidegames

Playground Games – Forza Horizon-Entwickler mit zweitem Studio

Veröffentlicht 8. Februar 2017 | 23:27 Uhr von Sandra




Der Forza Horizon-Entwickler Playground Games plant ein zweites Studio, ebenfalls mit Sitz im englischen Leamington Spa, zu eröffnen. Entsprechend äußerte sich Playground Games Firmengründer und Creative Director Ralph Fulton gegenüber GamesIndustrie.biz.

Der Plan ein zweites Studio zu eröffnen, besteht schon länger, wie Fulton zitiert wird. Man habe sich aber bewusst Zeit für die Umsetzung genommen, da man am Ende nichts habe überstürzen wollen. Auch werden im zweiten Playground Games Studio nicht nur neue Mitarbeiter ihren Dienst verrichten, sondern auch einige Talente, die schon seit 2010 dabei sind und sich innerhalb Playgrounds entwickelt haben. Aktuell beschäftigt Playground Games 115 Mitarbeiter sowie der Option bis zu 30 weitere anzustellen.

Das zweite Playground Studio werde, so Fulton, künftig jedoch keine Rennspiele entwickeln, sondern sich auf einen noch nicht angekündigten Open-World-Titel konzentrieren.


- ANZEIGE -


Kategorien: Windows 10 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*