insidegames

Playground Games – Forza Horizon-Entwickler stockt Team für neues Open World-Spiel auf

Veröffentlicht 27. November 2017 | 17:11 Uhr von Elham




Wer Forza Horizon gespielt hat, dem wird der Name Playground Games sicherlich was sagen. Das Team verkündete schon vor einiger Zeit, dass an einem Open World Action RPG gearbeitet werde. Ein Nicht-Rennspiel von den Köpfen hinter Forza Horizon scheint zwar etwas überraschend, inzwischen hat das Studio allerdings auch aufgestockt.

Auch wenn weiterhin kaum etwas bekannt ist über das Spiel an sich, wurde das Entwicklerteam laut einem Medienbericht um weitere drei sehr bekannte Entwickler erweitert. Demnach übernimmt Sean Eyestone die Rolle des Project Director nach einem Jahrzent bei Kojima Production und kann wohl einiges nach den jahrelangen Arbeiten an der Metal Gear-Franchise mit sich bringen. Hinzu kommen außerdem Will Kennedy, der als Leveldesigner bei GTA V tätig war und die Rolle des Chief Designer übernimmt, sowie Juan Fernandez di Simon, der zuvor als Senior Designer an Hellblade mitgewirkt hat und nun für das Kampfsystem verantwortlich sein soll.

Für das Projekt wurde bereits ein zweites Büro eröffnet, indem das neue Team unterkommt. Bleibt nur noch eine offizielle Ankündigung des bisher unbekannten bzw. namenlosen Titels abzuwarten.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*