insidegames

Playstation 4 vs. Xbox One – Sony sieht in Release-Unterschied kein Problem

Veröffentlicht 19. November 2013 | 14:58 Uhr von Tim Jung




Es sind neue Informationen zu den Next-Gen-Konsolen erschienen. So veröffentlichte Sonys Vize-Präsident für Marketing Jon Koller einige frische Neuigkeiten zum Thema des Launches.

Die Playstation 4 startet in Amerika bekanntlich eine Woche früher als die Xbox One, die erst am 22. November 2013 veröffentlicht wird. Laut Jon Koller soll sich allerdings diese Woche Differenz nicht auf den Erfolg der beiden Konsolen auswirken. Laut dem Marketing-Chef zählt auf lange Sicht nur das Angebot. So gab es nie einen grossen Unterschied beim Verkauf zwischen der Playstation und der Xbox. Des Weiteren teilt Jon Koller mit: “Das wird uns durch ein Gerät ermöglicht, das von Mark Cerny kreiert wurde, der selbst Spieler ist und Entwickler befragt hat, wie die beste Gaming-Hardware, die je geschaffen wurde, aussehen muss.” Des Weiteren betont Jon Koller, dass das Wichtigste für Sony stets die bestmögliche Grafik sei, und jener Grosskonzern damit neue Möglichkeiten für die Entwickler schaffe. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!


- ANZEIGE -


Kategorien: News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • Xbox One release München

  • ps 4 probleme

  • xbox one probleme


- ANZEIGE -


*