insidegames

Playstation Family Day – PS4 und viele Spiele in München angezockt

Veröffentlicht 19. November 2013 | 12:45 Uhr von Sandra




Der Launch der neuen Playstation 4 Konsole aus dem Hause Sony steht kurz bevor und der Hersteller aus Japan möchte beweisen, dass auch die Jüngsten unter den Spielern nicht vergessen werden. Ebenfalls will man den Beweis antreten, dass auch die aktuelle Konsolen-Generation mit Playstation 3 und PS Vita noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Um dieses Vorhaben zu unterstützen, präsentierte Sony vor Kurzem den Playstation Family Day in München, zu dem nicht nur Redakteure, sondern auch ihr Nachwuchs herzlich eingeladen waren. Wir haben diese Einladung natürlich auch sehr gerne angenommen, und geben euch nachfolgend einen kleinen Überblick, was uns Sony an diesem Tag präsentiert hat.

Sonys Playstation 4 “ist einfach hot”

Wie der Name der Veranstaltung schon vermuten lässt, wurde ein kleines aber feines Software-Angebot für jüngere Spieler präsentiert. Aber auch junggebliebene Spieler kamen dabei voll auf ihre Kosten. Wer die stylische Location im Herzen von München betreten hat, wurde gleich von der neuen Playstation 4 und dem exklusiv Titel Knack angelacht. Leider, müssen wir so sagen, konnten wir nur eine Demo-Version des Titels anspielen. Das Vollspiel (Story, etc.) stand uns leider nicht zur Verfügung. Gespielt haben wir auf einer, wie man so schön sagt, Handelsüblichen Playstation 4 Konsole und wir konstatieren, dass das Teil schon gut ausschaut. Schlichtes Design, getreu dem Motto „klein aber fein“. Natürlich haben wir die Gunst der Stunde genutzt und auch mal „Hand aufs Gerät“ gelegt, denn ihr erinnert euch, es gab und gibt viele Spieler als auch Redaktionen, die beklagen, dass Sonys PS4 viel zu heiß würde, gar unter einem Hitzeproblem leide. Wichtig zu wissen ist, dass die Playstation 4 vollkommen frei stand und ja, das Gerät wurde sehr warm. Speziell nach ‚hinten raus‘ sollte die Konsole Platz haben „zum atmen“. Generell lief die PS4 aber einwandfrei und hat keinerlei Probleme bereitet. Auch ist uns aufgefallen, dass sie „leise vor sich hin schnurrt“ – sehr angenehm. Wer also in knapp zwei Wochen seine Playstation 4 zuhause aufstellt, lasst das Gerät frei stehen, baut die Konsole nicht irgendwo ein (Anlage, Schrankwand, etc.), damit sollte dann nichts schief gehen.

Abgesehen von Sonys Next-Gen-Konsole haben wir natürlich auch ein genaueres Auge auf Knack geworfen, bekanntlich ein Starttitel von Sony selbst. Zielgruppe sind die „großen und kleinen Spieler“. Und ja, das Konzept wird aufgehen. Knack ist kein Wunderwerk an Technik, kein grafisches Highlight, es ist eher sympathisch minimalistisch mit witzigen Charakteren, dazu leicht zu handhaben. Das Besondere, das uns ins Auge gestochen ist: Obwohl die Steuerung gerade einmal mit drei Tasten mehr als nur überschaubar ist, ergeben sich aus dem Gameplay heraus dennoch diverse Möglichkeiten. Knack ist, so unsere Einschätzung, ein netter kleiner Titel für zwischendurch, da man einfach immer mal wieder ein Level spielen kann.

 

Kreatives, abwechslungsreiches Spielen

Eine Teststation weiter ging es an die Playstation 3 und eine komplett fertige Version des neuen Ratchet & Clank: Nexus, dass wir sehr ausführlich Probe gezockt haben. Wir können sagen, dass Ratchet & Clank-Fans garantiert voll auf ihre Kosten kommen werden. Auch ist das Jump’n Run ein schöner Beweis dafür, dass die Playstation 3 noch lange nicht ausgedient hat. An dieser Stelle sagen wir einfach mal: Freut euch auf unser Review zum Spiel, dass dieser Tage noch Online gehen wird.

Ebenfalls auf der Playstation 3 zuhause ist das bereits erschienene Puppeteer, da wir es uns nicht nehmen konnten eine Runde im Theater zu verweilen. Puppeteer, zu Deutsch Puppenspieler, ist ein Titel, der definitiv Beachtung finden sollte. Ausgefallen, erfrischend anders sticht Puppeteer sehr positiv aus der Menge an Spielen heraus. Dieser Meinung ist auch unser Tester Fabrice „Mr. Nice“ Henz, der dem zauberhaften Spiel eine sehr gute Wertung von 81% verpasst hat. Zu Recht, können wir nur sagen, zu Recht.

Anstehende Neuerscheinungen, neben Ratchet & Clank: Nexus, sind auch die zwei neuen Ableger der Wonderbook-Reihe, die gleichfalls am Playstation Family Day ausgiebig angespielt werden konnten. Wie eingangs erwähnt waren auch Kinder mit von der Partie, die jedoch den Move-Controller nicht nur nicht aus der Hand gegeben haben als mit mit Wonderbook: Dinosaurier – Im Reich der Giganten und Wonderbook: Das Buch der Zaubertränke zur Sache ging, die Kleinen haben den Großen auch gezeigt, wie gut sie die Spiele beherrschen. Sony hat sich mit beiden Spielen ein großes Ziel gesetzt, denn man möchte Augmented Reality neu definieren. Ob ihnen das gelingen wird, werden wir bald selbst heraus finden, denn die Veröffentlichung der beiden Titel steht kurz bevor.

Auch Sonys PS Vita konnte mit zwei verschiedenen Spielen für vergnügliche Momente sorgen. Zum einen wurde Invizimals (PS Vita, PS3) anspielbar präsentiert und das bald erscheinende Tearaway (PS Vita) aus der Ideenschmiede der LittleBigPlanet-Schöpfer. Den kleinen Pappkameraden haben wir uns ausführlicher gewidmet. Kreativ, witzig, bunt, abwechslungsreich lässt sich das Treiben beschreiben, bei dem es vor allem auch darum geht Rätsel zu lösen, Aufgaben zu meistern und eine große, aus Papier & Pappe bestehende Welt zu erkunden.

Save the best for last

Das Highlight der Veranstaltung, vor allem wenn man ein Stück weit Spaß an Rennspielen hat, war natürlich Gran Turismo 6, welches wir ausführlich präsentiert bekommen haben und wir konnten selbst hinterm Steuer Platz nehmen. Gran Turismo 6 wird alle Fans sicher zufriedenstellen mit einem umfangreichen Fahrzeugangebot (über 1.200 Autos), dazu ein überarbeitetes Menü, dass intuitiv zu handhaben ist, eine riesige Streckenauswahl und viele, viele Details mehr, mit denen heimische Wohnzimmer-Racer auf lange Sicht beschäftigt sein werden. Auch optisch macht Gran Turismo 6 verdammt viel her und muss den Vergleich mit der Konkurrenz nicht fürchten.

Zusammenfassend haben wir einen sehr angenehmen Tag in einer lockeren, schönen Atmosphäre genossen. Zudem konnten wir unser aller liebstem Hobby frönen und zocken, zocken, zocken und was sollen wir sagen? Wir hatten mächtig Spaß dabei und sind der Meinung, dass Sony einige schöne Titel im Portfolio hat, die keine Altersgrenzen haben.


- ANZEIGE -


Kategorien: Playstation 3 PS Vita News PS3 News PS4 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • playstation 3 undseine spiele

  • playstation 3 München

  • Ps4 spielen münchen


- ANZEIGE -


*