insidegames

Remedy Entertainment – Quantum Break-Entwickler schließt neues Vertriebsabkommen mit 505 Games

Veröffentlicht 3. Mai 2017 | 20:39 Uhr von Sandra




Der für Max Payne, Alan Wake und zuletzt Quantum Break bekannte Entwickler Remedy Entertainment hat bekanntgegeben, dass man für einen neuen Spiele-Titel ein Vertriebsabkommen mit 505 geschlossen hat.

Dieses Abkommen hat zur Folge, dass 505 Games als Publisher für das neue Remedy Project Codename Project 7 fungieren wird. Bei Project 7 handelt es sich um ein Third-Person-Actionspiel, dass in einem von Remedy neu entworfenen Universum angesiedelt sein soll.

Der 505 Games Mutterkonzern, Digital Bros S.p.A. plant rund 7,7 Mio. Euro in die Entwicklung als auch das Marketing von Project 7 zu investieren. Geplant ist weiterhin Project 7 als digitalen Download als auch als Disc-Version zu veröffentlichen. Erscheinen soll Project 7 als Mutliplattformtitel für PC (Steam), Playstation 4 und Xbox One. Ein konkreter Release-Termin für Project 7 steht noch nicht fest und wird gesondert bekanntgegeben.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*