insidegames

Resident Evil 7 Biohazard – First-Person Horror für 2017 angekündigt

Veröffentlicht 14. Juni 2016 | 9:15 Uhr von Fabrice




Während Sonys E3 2016 Pressekonferenz, wurde der nächste Teil der Resident Evil Saga in Form eines Trailers angekündigt. Resident Evil 7 Biohazard soll am 24. Januar 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen und auch auch Playstation VR unterstützen.

Zeitlich wird der siebte Teil nach den Ereignissen in Resident Evil 6 angesiedelt sein. Die grösste Neuerung ist die Ansicht: statt der gewohnten 3rd-Person Ansicht, wird jetzt aus der Ego-Perspektive gespielt! Resident Evil 7 Biohazard wird den Spieler in das Anwesen einer Plantage im ländlichen Amerika verschlagen.

Resident Evil 7 Biohazard nutzt dabei die gleiche Engine wie Capcoms VR-Demo “KITCHEN”, welche im letzten Jahr vielen Messebesuchern schlaflose Nächte bereitet hat. Wer sich das Spiel für die PlayStation 4 holen wird, wird auch das komplette Spiel in der virtuellen Realität spielen können, da ein Playstation VR-Modus im Spiel enthalten ist.

PlayStation Plus Mitglieder können zudem jetzt schon einen ersten Vorgeschmack auf das Gruselabenteuer erhalten, denn mit Resident Evil 7 Teaser Demo: Beginning Hour steht eine erste spielbare Version schon im PlayStation Store zur Verfügung! Wer keine PlayStation 4 hat oder aus anderen Gründen Resident Evil 7 Biohazard noch nicht selber ausprobieren kann, für den haben natürlich auch noch den Trailer parat!

Resident Evil 7 biohazard TAPE-1 “Desolation”


- ANZEIGE -


Kategorien: E3 2016 PC News PlayStation VR PS4 News Spielemessen Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als MrNice oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • xbox 360 resident evil biohazard 2017


- ANZEIGE -


*