insidegames

Silent Hills – Kojima und del Toro wollen, dass sich Spieler „vor Angst in die Hose machen“

Veröffentlicht 15. August 2014 | 16:14 Uhr von Sandra




Es war wohl die ungewöhnlichste und auch ein Stück weit heimlichste Ankündigung, die dieser Tage während der gamescom 2014 in Köln ergangen ist. Sony zeigte während der eigenen Pressekonferenz einen Teaser zu einem vermeintlichen Horrortitel, P.T. getauft, und verwies darauf, dass dieser im Playstation Store zu finden ist. Findige Nutzer enttarnten nur kurz danach den P.T. Teaser als spielbare Demo, die – vor allem für Fans – eine grandiose Ankündigung im Gepäck hatte: Ein neuer Ableger der beliebten Horror-Serie Silent Hill.

Silent Hills heißt das Projekt, für das sich Mastermind Hideo Kojima und Hollywood Regisseur Guillermo del Toro (Hellboy, Pan’s Labyrinth) zusammen getan haben. Wer die Demo bis zum Ende erlebt hat, bekam Schauspieler Norman Reedus zu Gesicht. Er ist nicht nur der Darsteller einer der beliebtesten Figuren (Daryl Dixon) in der AMC-Erfolgsserie The Walking Dead, sondern wird auch dem Hauptcharakter in Silent Hills sein Aussehen und Stimme leihen.

Silent Hill (P.T.) – Reveal

Effektive Inhaltsangaben sind aber bisher nicht weiter bekannt. Auch kann nur spekuliert werden, für welche Plattformen Silent Hills erscheinen wird. Da P.T. (Abkürzung für playable Teaser) auf Sonys Pressekonferenz gezeigt wurde, dürfte Silent Hills sicher für Playstation 4 veröffentlicht werden. Angaben zu weiteren Plattformen, auf denen Silent Hills erscheinen könnte, haben Kojima und del Toro bis dato noch nicht gemacht.

Dafür war Kojima überrascht, wie schnell das Geheimnis um das neue Silent Hills gelöst wurde. Er sei davon ausgegangen, so verriet er während einer Frage- und Antwort-Runde auf einer Veranstaltung am Rande der gamescom, dass es wenigstens eine Woche dauern würde. Weit gefehlt, was aber nichts daran ändert, dass Kojima und del Toro sich weiter über mögliche Inhalte ausschweigen. Kojima lies sich lediglich dazu hinreißen zu sagen, dass man ein solche „furchteinflößendes Spiel“ plane, bei dem sich die Spieler „vor Angst in die Hosen machen“ würden. Es soll so gruselig wie möglich, so dass Kojima auch in Kauf nehmen würde, dass Spieler Silent Hills nicht zu Ende spielen würde, weil es zu viel Angst mache.

Silent-Hills-Teaser-Screenshot-5

Silent-Hills-Teaser-Screenshot-4

Silent-Hills-Teaser-Screenshot-3

Silent-Hills-Teaser-Screenshot-2

Silent-Hills-Teaser-Screenshot-1


- ANZEIGE -


Kategorien: Gamescom 2014 PS4 News Spielemessen
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • Silent hill ps4 ohne psn

  • playstation 4 spiel ausborgen p t silent hills

  • silent hill pt hauptcharakter

  • gibt es p t auch im schweizer psn store

  • silent hill 2014 nicht für xbox 360

  • silent hills demo xbox 360

  • silent hill ps4 CH

  • gibt es für p t trophäen


- ANZEIGE -


*