insidegames

Xbox One – Hat Microsoft First-Party-Entwicklerstudios gekauft?

Veröffentlicht 6. Juni 2018 | 16:12 Uhr von Sandra




Microsoft soll aktuellen Gerüchten zufolge First-Party-Entwicklerstudios gekauft haben. Entsprechend hat sich der, wie es heißt, Insider Matt geäußert, jedoch ohne konkrete Quellen zu nennen bzw. Hinweise zu geben, woher diese Informationen stammen. Konkret wurde Matt allerdings im Hinblick auf die Studios, da Microsoft bereits Avatars Studios, Redmond und Xbox Santa Monica übernommen bzw. gegründet hätte

Weiterhin sickerte diese Woche ebenfalls schon durch, dass Microsoft den britischen Entwickler Playground Games dauerhaft an sich binden wolle. Playground Games, die bereits an Forza Horizon 4 arbeiten sollen und das kommende Woche während der E3 2108 enthüllt würde, sind in England (Royal Leamington Spa) ansässig und wurden 2010 gegründet. Unbestätigten Berichten zufolge sollen Playground Games, neben Forza Horizon 4, auch an einem neuen Fable-Spiel arbeiten.

Generell heißt es auch, dass die vorbenannten Studios nicht die einzigen Entwickler seien, die Microsoft gekauft bzw. neu gegründet habe. Sollten die Angaben jedoch ihre Richtigkeit haben, lässt Microsoft seinen Worten Tagen folgen. Vergangenes Jahr im November gab Head of Xbox Phil Spencer schon zu verstehen, dass man speziell im Bereich des First-Party-Supports für Xbox wieder mehr tun müsse.

In wie weit die vorliegenden Informationen korrekt sind, bleibt fürs Erste jedoch abzuwarten, da Microsoft entsprechende Meldungen bisher nicht kommentiert hat.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: E3 2018 Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

  • Perfect007 sagt:

    Die E3 kommt und dann wissen wir mehr. Definitiv muss Microsoft etwas tun, um ihr Lineup mal endlich wieder attraktiv zu machen. Nur noch den x-ten Abklatsch ihrer Shooter (Halo, Gears) und Forza wird auf Dauer sehr langweilig. Vor allem sollte MS mal ihr Spektrum erweitern. Das Repertoire der Xbox an exklusiven AAA Titeln ist ja nicht sonderlich spektakulär.

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*