insidegames

Xbox One – Michael Pachter: “Microsoft verliert Next-Gen-Kampf”

Veröffentlicht 6. Dezember 2013 | 18:05 Uhr von David Mojza




Der Kampf zwischen den beiden neuen Konsolen läuft auf vollen Touren und laut Michael Pachter wird Microsoft den Kampf verlieren, dass berichtet  VG 247 in einem neuen Bericht. Pachter meint der Preisunterschied von £80 (ca. 1oo €) stellt einen entscheidenden  Kaufgrund der Spieler dar. Sowohl Neukunden als auch eingefleischte Xbox Fans überlegen ganz genau, ob Sie sich die Xbox One zu legen.

In einem Interview mit GI.biz sagt Pachter folgendes:

Der einfache Grund warum Sony den Kampf gewinnen wird ist eindeutig der günstigere Preis. Wenn Microsoft den Preis auf 399 € senken würde verspreche ich euch, wären die Verkaufszahlen ähnlich der PS4.

Natürlich sind beide Konsolen noch nicht lange auf dem Markt, aber wie sieht es auf langer Sicht aus? Pachter geht darauf auf die Verkaufsprojekte der PS4 und der Xbox One ein und ob sich diese ähnlich verkaufen werden wie Ihre Vorgänger.

Ich habe keine Ahnung wo die Konzerne ihre Verkaufszahlen beziehen, aber ich glaube niemals, dass Sie 500 Millionen Konsolen an den Mann bringen. Diese Konsolen werden wahrscheinlich auch die letzten ihrer Art sein. Das einzige was wir erwarten können, sind aktualisierte Versionen der neuen Konsolen. Ich denke, dass der PC ein Comeback  kriegen wird und dieser dann im Fokus von allen Entwicklern und neuen Mediatechniken stehen wird.


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>genkampf
  • xbox one verliert kampf

- ANZEIGE -


*