insidegames

Xbox One – Realnamen möglich, aber noch nicht zum Start

Veröffentlicht 17. Oktober 2013 | 14:09 Uhr von Sandra




Mit Microsofts Next-Gen-Konsole Xbox One, welche am 22. November 2013 auch in weiten Teilen Europas erscheinen soll, wird, so neuste Aussagen seitens Microsoft, auch erlauben, dass Spieler anstelle ihres Gamertags auch ihren realen Namen verwenden können. Allerdings, und das ist die Einschränkung für den Moment, wird diese Option nicht von Anfang an, sprich ab Releasetag am 22. November 2013, zur Verfügung stehen.

Wer seinen Realnamen auf Xbox One und damit Xbox Live anstelle seines Gamertags verwenden will, muss ich noch etwas gedulden. Microsoft kann derzeit keinen Termin nennen, ab dem dieses Feature nutzbar sein wird. Fest steht allerdings, dass das Verwenden des Realnamens keine Pflicht sein wird, sondern optional zur Verfügung gestellt wird. Wer die Möglichkeit nutzen mag, nutzt sie, wer lieber beim lieb gewonnenen Gamertag bleiben will, kann dies genauso tun.


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • xbox one bei real am 22 11 13


- ANZEIGE -


*